Riga Pride 2008
Regenbogenfahnen beim Riga Pride 2008 @Amnesty International

Meldungen | Europa | Lettland : Baltic Pride kann in Riga am 02. Juni 2012 ohne Zwischenfälle stattfinden

Amnesty International unterstützte den Baltic Pride 2012, der von der lettischen Menschenrechtsgruppe Mozaika organisiert wurde, mit einer Delegation aus 43 Mitgliedern aus 16 europäischen Ländern darunter zwei Vertreter der deutschen Queeramnesty-Gruppe.

Eine christlich-fundamentalistische Gruppierung namens „Neue Generation“ wollte dieses Jahr per Gebet den Umzug beim Baltic Pride verhindern, so meldete der Flurfunk gleich am Morgen des 02.Juni 2012 im Hotel Albert im lettischen Riga. Die 43-Köpfige Delegation von Amnesty International aus ganz Europa war hierher angereist, um den Baltic Pride zu unterstützen und bereitete sich jetzt akribisch auf die Demo vor, die am Nachmittag stattfinden sollte.

Was auch immer dran sein mochte an den Gerüchten, fest stand, dass Pride-Gegner_innen aller Couleur auf amtlich-irdischen Wegen dieses Jahr in Riga nicht mehr viel bewirken konnten. Es wurden im Unterschied zu den Vorjahren keine Verbote ausgesprochen und der Bürgermeister von Riga hatte am Vorabend in aller Öffentlichkeit bei einem Empfang ganz unumwunden seine Unterstützung für den Baltic Pride kundgetan, die lettische Wohlfahrtsministerin sprach hier gar vom Entwurf eines Lebenspartnerschaftsgesetzes.

Pünktlich um 14:00 Uhr, als sich mehrere Hundert Teilnehmer_innen auf den Weg machten, fing es an, wie aus Eimern zu schütten. Gottesfürchtige Menschen mit Hang zu magischem Denken mochten dies als Zeichen des Himmels deuten, aber wir von der Pride-Community sind da eben ganz anders gestrickt und so konnten wir uns freuen über die ganzen 850 m, die wir ohne Zwischenfälle und beschützt von der professionell agierenden lettischen Polizei auf offener Straße im Zentrum von Riga zurücklegen konnten. Für lettische Verhältnisse war dies eine kleine Sensation. In den Vorjahren hatten wir da ganz anderen Widrigkeiten getrotzt.

„It’s getting better“ so der Slogan der amtlichen EU-Videobotschaft aus Brüssel, die auf dem Großbildschirm bei der abschließenden Kundgebung im zentralen Stadtpark, dem Vērmanes Dārzs, abgespielt wurde. Und vom hartnäckigen Regen völlig durchnässt und durchgefroren dachten viele von uns, die auch in den Vorjahren dabei gewesen waren: hier in Riga sind dies heute für lettische LGBT-Menschen bestimmt keine leeren Worthülsen.

Meldungen 2012

Meldungen | Europa : Beitrag zu Deutschland für die europäische Kommission gegen Rassismus und Intoleranz

Meldungen | Trinidad und Tobago : Amnesty International begrüßt die Position der Premierministerin gegenüber Diskriminierung aufgrund der sexuellen Orientierung

Meldungen | Uganda : LGBT in Uganda: Gesetz nicht eingebracht

Meldungen | Kamerun : Berufungsgericht in Kamerun hält Urteilsspruch von drei Jahren Gefängnis für ‚homosexuelles Verhalten’ aufrecht

Meldungen | Europäische Union : Nobelpreis: EU muss auf Erreichtem aufbauen, Menschenrechtsmängel angehen

Meldungen | Russland : Homophobie wird quasi legalisiert

Meldungen | Berlin | Türkei : „Weder Krankheit noch Verbrechen“

Meldungen | Südafrika : Verbrechen aus Hass

Meldungen | Schweiz : Flüchtlinge bei Queeramnesty Schweiz

Meldungen | Deutschland : „Proudly African & Transgender“ in Schwerin

Meldungen | Südafrika | Uganda : Homophobie in Afrika

Meldungen | Vereinte Nationen | Weltweit : In einem bahnbrechenden UN-Votum verurteilen Regierungen außergerichtliche Exekutionen

Meldungen | Europa | Europäische Union : Amnesty: Europa muss Transgender besser schützen

Meldungen | Malawi : Ein historischer Schritt nach vorne: Aufhebung der Anti-Homosexualitätsgesetze in Malawi

Meldungen | Mazedonien : Mazedonien: Regierung muss LGBTI Menschen vor Diskriminierung schützen

Meldungen | Uganda : Trailer: "Call me Kuchu" - Dokumentation über die LGBT-Community Ugandas

Meldungen | Afrika | Uganda : "CALL ME KUCHU": DOKU ÜBER DIE LGBT-COMMUNITY IN UGANDA AB SOFORT IM KINO

Meldungen | Simbabwe : Zimbabwe: Einhalt für polizeiliche Einschüchterung von LGBTI Aktivisten

Meldungen | Mittelamerika | Barbados : Barbados: Amnesty Internationals Vorlage für den UN Universal Periodic Review

Meldungen | Bulgarien : Video: Changing laws, changing minds

Meldungen | Afrika | Uganda : Uganda und homosexuelle Handlungen

Meldungen | Europa | Lettland : Baltic Pride kann in Riga am 02. Juni 2012 ohne Zwischenfälle stattfinden

Meldungen | Armenien | Aserbaidschan | Georgien : ‘Virulente’ homophobe Übergriffe bringen Aktivist_innen im Südkaukasus in Gefahr

Meldungen | Kamerun | Südafrika : Afrika: Beende die Diskriminierung von LGBTI Menschen am Internationalen Tag gegen Homophobie!

Meldungen | Weltweit : Ein enormer Schatz an Talenten und Fähigkeiten

Meldungen | Europa | Russland : Homosexualität ist keine Perversion. Pervers ist Ballett auf dem Eis!

Meldungen | Nordamerika | USA : Fast 40% der Wähler_innen in North Carolina lehnen das Verbot der gleichgeschlechtliche Ehe ab

Meldungen | Moldawien : Verbot von LGBTI Demonstrationen erzeugt gefährliche Spannungen in Moldawien

Meldungen | Ungarn : Ungarn: Behörden müssen das Verbot des Pridemarsches 2012 aufheben

Meldungen | Europa : EUROPÄISCHE LGBT-UMFRAGE IM AUFTRAG DER EU-GRUNDRECHTSAGENTUR (FRA)

Meldungen | Irak : Pressemitteilung: Irak - Untersucht "EMO" Angriffe

Meldungen | Antigua und Barbuda : Antigua und Barbuda: Amnesty International begrüßt das Engagement, Menschenrechtsverletzungen aufgrund sexueller Orientierung zu verurteilen

Meldungen | Deutschland : Intersexualität und Menschenrechte – Stellungnahme von Queeramnesty zu den Empfehlungen des Deutschen Ethikrats

Meldungen | Kamerun : Kamerun muss das Gesetz, das homosexuelle Handlungen unter Strafe stellt, aufheben

Meldungen | Deutschland : LGBT-Filme bei der Berlinale 2008

Meldungen | Afrika : Die Rhetorik tunesischer Staatsbeamter unterminiert die Menschenrechte

Meldungen | Kamerun : Mahnwache für Roger Mbede: Auch nach Briefmarathon demonstriert Amnesty für Einzelfälle

Meldungen | Uganda : Uganda: Regierung veranstaltet Razzia bei Workshop zu LGBT-Rechten

Meldungen | Kamerun : Der Kampf für die Rechte von Lesben und Schwulen in Kamerun

Meldungen | Lettland : Im Auftrag von Amnesty

Meldungen | Europa : Menschenrechte sind mein Stolz

Meldungen | Afrika | Kamerun : DIE SITUATION VON HOMOSEXUELLEN IN KAMERUN

Meldungen | Deutschland : MERSI empfängt 15-köpfige Delegation vom Auswärtigen Amt

Meldungen | Malaysia : Malaysia: Der Fall „Anwar“ zeigt, weshalb die Antihomosexuellen-Gesetzgebung abgeschafft werden muss

Meldungen nach Jahren