"Kaum jemand kann sich vorstellen, was ein gewaltloser politischer Gefangener durchmacht. Man ist nicht nur von der Familie getrennt, sie rauben einem auch die Zeit und Gesundheit. Deshalb begann ich, alle Vorfälle von Folter, Ungerechtigkeit, Bösartigkeiten und Hass um mich herum zu dokumentieren." Rosmit Mantilla

Meldungen | Venezuela : Menschenrechtsaktivist Mantilla ist frei. Veränderung im Umgang mit politischer Opposition muss eingeleitet werden.

Die Entlassung eines prominenten venezolanischen Oppositionsführers, der seit 2014 wegen seiner Menschenrechtsarbeit inhaftiert war, muss eine tiefgreifende Verschiebung der Regierung in Bezug auf Meinungs- und Redefreiheit einleiten, sagte Amnesty International.

17. November 2016

Rosmit Mantilla, Mitglied des Parlaments, Menschenrechtsaktivist und gewaltloser politischer Gefangener, wurde nach mehr als zwei Jahren Haft im Untersuchungsgefängnis des Nationalen Geheimdienstes in Caracas freigelassen.

"Die lange erhoffte Freilassung von Rosmit ist eine großartige Nachricht für die Menschenrechte in Venezuela. Er hätte niemals ein zweites Mal hinter Gittern kommen dürfen. Die venezolanischen Behörden müssen nun auf diesen positiven Schritt aufbauen und alle inhaftierten Aktivisten und politischen Führer, deren einziges "Verbrechen" darin besteht, dass ihre Meinung nicht mit der Regierung übereinstimmt, freilassen", sagte Erika Guevara-Rosas, Amerika Direktorin bei Amnesty International.
Rosmit Mantilla ist ein Aktivist für die Rechte von lesbischen, schwulen, bisexuellen, transgender und intersexuellen Menschen (LGBTI) und ein Mitglied der Oppositionspartei Voluntad Popular.

Ihm wurde vorgeworfen, Geld für die Finanzierung von Protesten gegen die Regierung zwischen Februar und Juli 2014 erhalten zu haben. Der einzige Beweis gegen ihn scheint ein anonymer Zeuge zu sein.

Meldungen 2016

Meldungen | Vereinte Nationen : Schutz vor Gewalt und Diskriminierung

Meldungen | Marokko : Marokko: Chance für Gesetzesreformen

Meldungen | El Salvador : Geflüchtete müssen dringend vor sexueller und geschlechtsspezifischer Gewalt geschützt werden

Meldungen | Venezuela : Menschenrechtsaktivist Mantilla ist frei. Veränderung im Umgang mit politischer Opposition muss eingeleitet werden.

Meldungen | Ukraine : Interview mit LGBT-Aktivist Andriy Maymulakhin: "Wir sind vorsichtig optimistisch"

Meldungen | Venezuela : Regierung verweigert schwer krankem Oppositionsführer medizinische Hilfe

Meldungen : WEISST DU, WAS DER BEGRIFF "INTERGESCHLECHTLICH" BEDEUTET? WENN DIE ANTWORT NEIN LAUTET, BIST DU NICHT DIE EINZIGE PERSON, DER DAS SO GEHT.

Meldungen : Veranstaltungsreihe mit Andriy Maymulakhin aus der Ukraine

Meldungen | Vereinte Nationen : Die Vereinten Nationen machen Geschichte zur sexuellen Orientierung und Geschlechtsidentität (SOGI)

Meldungen | Nauru : Nauru: Neues Strafgesetzbuch verbessert die Menschenrechtslage

Meldungen | Frankreich : Mitglieder des Parlaments müssen die Menschenrechte von Trans*Personen schützen

Meldungen | USA : Eine Zeit für Solidarität - und für Aktionen

Meldungen | Kenia : Inakzeptables Urteil bestätigt Analuntersuchungen Homosexueller

Meldungen | Tunesien : "Ich bin kein Monster"

Meldungen | Ukraine : Kiew Pride: ein echtes Fest der Menschenrechte

Meldungen | USA : Der Angriff in Orlando zeigt die absolute Geringschätzung menschlichen Lebens

Meldungen | Papua-Neuguinea : Papua-Neuguinea: Gewalt gegen Sexarbeiter_innen

Meldungen | Dänemark : Dänemark unternimmt wichtigen Schritt zur Entstigmatisierung von Trans*Personen

Meldungen | El Salvador : MENSCHENRECHTSVERTEIDIGER_INNEN IM VISIER

Meldungen | Rumänien : RUMÄNIEN VERURTEILT

Meldungen | Ukraine : LGBT Konferenz in der Ukraine

Meldungen | Länder | Bangladesch : Die Behörden können brutale Amokläufe nicht stoppen. LGBTI Aktivist zu Tode gehackt.

Meldungen | Türkei : Die Türkei muss Pride Paraden schützen - nicht verbieten

Meldungen | St. Lucia : Menschenrechtsrat verabschiedet das Ergebnis des Universal Periodic Review zu St. Lucia

Meldungen | Indonesien : Aufhetzende und diskriminierende Aussagen gefährden LGBTI und müssen beendet werden

Meldungen | Norwegen : Historischer Durchbruch für Trans*-Rechte

Meldungen | Deutschland : Selmin Çalişkan über Sexualität als Fluchtgrund

Meldungen | Georgien : Gesetzesentwurf über die "Verletzung religiöser Gefühle" wird die freie Meinungsäußerung einschränken

Meldungen | Deutschland : Das Asylpaket II: Menschenrechte in Gefahr

Meldungen | Griechenland : Historische Anerkennung gleichgeschlechtlicher Beziehungen

Meldungen nach Jahren