Australien : Ehe für Alle: Gutes Ergebnis, fürchterlicher Prozess

Als Reaktion auf die Verabschiedung des Ehegesetzes (Definition and Religious Freedoms) 2017 durch das australische Parlament sagte Obfrau Lizzi Price von Amnesty International Australia NSW LGBTQI Network:

AMNESTY INTERNATIONAL AUSTRALIEN

7. Dezember 2017

"Die Gleichstellung der Ehe ist ein Menschenrecht und die Menschenrechte sollten niemals einer Volksabstimmung unterworfen werden. Während wir diesen großartigen Moment feiern, werden wir weiterhin solidarisch mit LGBTQI-Australier*innen und ihren Familien sein, die während der gesamten (postalischen) Umfrage konfrontierenden und herausfordernden Erfahrungen ausgesetzt waren. Die Regierung sollte sich verpflichten, ein solches Verfahren nie wieder zu verwenden."

"Dies ist ein historischer und längst überfälliger Moment für Australien. Das Ergebnis ist auf die harte Arbeit, Entschlossenheit und den Mut so vieler Menschen zurückzuführen. LGBTQI Australier*innen, Gemeindegruppen, Aktivist*innen und Verbündete setzten sich ein, haben ihre Stimme erhoben und eine unaufhaltbare Bewegung für die Gleichheit aufgebaut. Allein dafür haben wir Grund zum Feiern."

Aktionen 2017

Aktionen | Russland : Urgent Action: Aktivist von Abschiebung bedroht

Aktionen | Russland : Gericht weist Rechtsmittel ab

Aktionen | Mexiko | El Salvador | Honduras | Guatemala : Behörden geben LGBTI-Geflüchteten keinen Rückhalt

Aktionen | Ägypten : Urgent Action: Erneut Urteile gegen LGBTI

Aktionen | Bangladesch : Brutaler Mord an LGBTI-Aktivisten Xulhaz Mannan

Aktionen | Ägypten : Urgent Action: LGBTI-Rechte in Gefahr

Aktionen | Tansania : Rechtsbeistand und Aktivist_innen wieder frei!

Aktionen | Tansania : Urgent Action: 13 Menschenrechtler_innen inhaftiert

Aktionen | Russland : Urgent Action: LGBTI-Aktivistin verurteilt

Aktionen | Russland : Urgent Action: LGBT-Aktivistin vor Gericht

Aktionen | Aserbaidschan : Inhaftierte LGBTI wieder frei!

Aktionen | Ägypten : Urgent Action: Homofeindliche Verfolgung stoppen

Aktionen | Aserbaidschan : Urgent Action: Inhaftierungen von LGBTI

Aktionen | Griechenland : Das neue Gesetz muss alle Rechte von transgeschlechtlichen Menschen respektieren

Aktionen | Russland : Urgent Action: Abschiebung vorerst gestoppt, Gefahr besteht weiter

Aktionen | Russland : Urgent Action: Anklage wegen "Homosexueller Propaganda"

Aktionen | Usbekistan | Russland : Drohende Abschiebung

Aktionen | Bangladesch : 28 Männer freigelassen!

Aktionen | Malaysia : Menschenrechtlerin angeklagt

Aktionen | Finnland : Reformen nötig für Trans*Menschen

Aktionen | Bangladesch : 23 Männer gegen Kaution freigelassen

Aktionen | Bangladesch : Urgent Action: 28 Männer festgenommen

Aktionen | Japan : Liebe jenseits der Geschlechter

Aktionen | Russland : Urgent Action: Medien bedroht

Aktionen | Türkei : Urgent Action: Anklagen fallenlassen!

Aktionen | Russland : Urgent Action: LGBTI entführt und getötet

Aktionen | Taiwan : Gleichgeschlechtliche Ehe in Taiwan

Aktionen | Venezuela : Urgent Action: Polizei bedroht Anwalt

Aktionen | Türkei : Urgent Action: Aktivist weiter in Haft

Aktionen | USA : Urgent Action: Urteil umgewandelt!

Aktionen | Türkei : Urgent Action: LGBTI-Aktivist inhaftiert

Aktionen nach Jahren