Die 19 angeklagten Pride-Teilnehmer_innen und ihre Unterstützer_innen nach dem Freispruch am 8. Oktober 2021 © Unikuir
Die 19 angeklagten Pride-Teilnehmer_innen und ihre Unterstützer_innen nach dem Freispruch am 8. Oktober 2021 © Unikuir

Meldungen | Türkei Türkei: Pride-Teilnehmer_innen freigesprochen!

Ein Gericht in der türkischen Hauptstadt Ankara hat 18 Studierende und ein Mitglied des Lehrpersonals freigesprochen. Sie standen unter Anklage, weil sie an einer Pride-Parade auf dem Campus ihrer Uni im Mai 2019 teilgenommen hatten.

Pfefferspray, Gummigeschosse und Tränengas. So reagierte die Polizei im Mai 2019, als die LGBTI-Solidaritätsgruppe der Middle East Technical University (METU) in Ankara ihre jährliche Kundgebung abhalten wollte. 

Die Polizei nahm mindestens 23 Studierende sowie ein Mitglied des Lehrpersonals fest. Gegen 18 Studierende und das Mitglied des Lehrpersonals wurde anschließend Anklage erhoben, obwohl diese lediglich ihr Recht auf friedlichen Protest wahrgenommen hatten. Ein Gericht in Ankara hat nun alle Angeklagten freigesprochen.

Massimo Moratti, stellvertretender Europa-Direktor bei Amnesty International sagte dazu:

"Vor mehr als zwei Jahren ging die Polizei mit Gewalt gegen eine friedliche Pride-Parade in Ankara vor. Sie setzte Pfefferspray, Gummigeschosse und Tränengas ein, die Teilnehmenden wurden zusammengetrieben und vor Gericht gestellt. Das heutige Urteil ist ein Sieg für die Gerechtigkeit, jedoch hätte das langwierige Verfahren niemals stattfinden dürfen.

Heute feiern wir, aber morgen werden wir den Kampf gegen die Unterdrückung der Menschenrechte in der Türkei fortführen und unsere Anstrengungen für den Schutz der Meinungsfreiheit und des Rechts auf friedliche Versammlung verdoppeln."

Länderarchiv: Türkei

Meldungen | Türkei : Türkei: Pride-Teilnehmer_innen freigesprochen!

Meldungen | Türkei : TÜRKEI: FRIEDLICHE PRIDE-DEMONSTRANT*INNEN IN ISTANBUL POLIZEIGEWALT AUSGESETZT

Aktionen | Türkei : Türkei: Urgent Action: Studierende erheben Misshandlungsvorwürfe

Aktionen | Türkei : Türkei: Friedliche LGBTI+ Gruppe vor Gericht

Meldungen | Türkei : Türkei: Die Regierung muss Maßnahmen zur Bekämpfung der zunehmenden Homophobie und Transphobie ergreifen

Aktionen | Türkei : Türkei: Urgent Action: Prozess wegen Teilnahme an LGBTI Pride wird fortgesetzt

Aktionen | Türkei : Anklage wegen Teilnahme an LGBTI Pride

Meldungen | Türkei : Forderung nach Unterlassung von Anklagen gegen Teilnehmer_innen des Universitäts-Gay-Pride

Meldungen | Türkei : Die Polizei wendet unvertretbare und übermäßige Gewalt beim Istanbul Pride an

Aktionen | Türkei : Urgent Action: Veranstaltungen zur Gay Pride Week verboten

Meldungen | Türkei : "Entsetzliche" Gewalt gegen Studierende, die die Pride-Parade abhalten

Aktionen | Türkei : Gay Pride an Universität in Ankara gefährdet

Meldungen | Türkei : Die Liebe gewinnt, da das "abscheuliche Verbot" für alle LGBTI-Veranstaltungen in Ankara aufgehoben wird

Meldungen | Türkei : Regenbogenjagd in Istanbul

Aktionen | Türkei : Verbot von LGBTI-Veranstaltungen in Ankara

Meldungen | Türkei : Trotz Verbot durch die Behörden: Der Pride soll stattfinden

Aktionen | Türkei : Versammlungsrecht schützen!

Meldungen | Türkei : Verbot des Istanbul Pride. Weiterer Schlag gegen das Recht auf freie Meinungsäußerung und friedliche Versammlung

Aktionen | Türkei : Urgent Action: Anklagen fallenlassen!

Aktionen | Türkei : Urgent Action: Aktivist weiter in Haft

Aktionen | Türkei : Urgent Action: LGBTI-Aktivist inhaftiert

Aktionen | Türkei : Urgent Action: LGBTI-Veranstaltungen verboten

Aktionen | Türkei : Ahmet Yıldız, sogenannter "Schwulen-Ehrenmord"

Meldungen | Türkei : Die Türkei muss Pride Paraden schützen - nicht verbieten

Meldungen | Türkei : Sieben Jahre sind vergangen und immer noch keine Gerechtigkeit für Ahmet Yýldýz

Meldungen | Türkei : Das Verbot der Pride Parade ist ein neuer Tiefpunkt

Meldungen | Türkei : Sterilisation als Voraussetzung für den Zugang zu geschlechtsangleichenden Operationen ist ein Verstoß gegen die Europäische Menschenrechtskonvention

Meldungen | | Armenien | Serbien | Weißrussland | Bulgarien | Georgien | Bahamas | Gambia | Ghana | Griechenland | Guyana | Iran | Jamaika | Kamerun | Kroatien | Lettland | Libanon | Liberia | Litauen | Malawi | Malta | Mazedonien | Moldawien | Neuseeland | Nigeria | Russland | Slowakei | Simbabwe | Südafrika | Türkei | Trinidad und Tobago | Ukraine | Uganda | Ungarn | Uruguay : amnesty international 2013: Zur weltweiten Lage der Menschenrechte

Meldungen | Berlin | Türkei : „Weder Krankheit noch Verbrechen“

Aktionen | Türkei : Türkei: Ahmet Yıldız, sogenannter „Schwulen-Ehrenmord“

Aktionen | Türkei : Türkei: Online-Aktion

Meldungen | Türkei : Türkei: Online-Aktion Stopp Diskriminierung und umfassender Report zu LGBT: "Weder Krankheit noch Verbrechen"

Meldungen | Türkei : TURKEY URGED TO RESPECT LGBT PEOPLE'S RIGHT TO FREEDOM OF ASSOCIATION

Meldungen | Asien | Türkei : „Menschenrechte und sexuelle Identität in der Türkei?! - Nein danke!“

Meldungen | Asien | Türkei : „Ich möchte die Türkei vor den internationalen Gerichtshof bringen für das, was sie mir angetan hat“ – Interview mit Hülya Dasdemir

Meldungen | Asien | Türkei : Unterstützen Sie den türkischen Kriegsdienstverweigerer Mehmet Tarhan – Keine Diskriminierung von Homosexuellen!

Aktionen | Türkei : Türkei: Gewaltlose politische Gefangene / Folter / Meinungsfreiheit

Meldungen | Türkei : Öte-ki Ben

Meldungen | Türkei : Mörderischer Hass