Queeramnesty Newsletter

USA/El Salvador: Briefe gegen das Vergessen: Alejandra

Alejandra (Aktenzeichen der US-Einwanderungsbehörde: A# 216-269-450) ist eine Trans-Frau aus El Salvador. In ihrem Heimatland war sie als Kosmetikerin tätig und engagierte sich für die Menschenrechte. Aufgrund ihrer Geschlechtsidentität als Transfrau wurde sie in El Salvador immer wieder von Mitgliedern einer Gang und auch von Militärangehörigen bedroht, erpresst und sexuell genötigt.

Artikel lesen
 

Libanon: Die Behörden müssen sicherstellen, dass das Mashrou 'Leila Konzert stattfindet

Die libanesischen Behörden und insbesondere das Innenministerium müssen die weltberühmte libanesische Band Mashrou 'Leila vor einer wachsenden Hasskampagne schützen und dafür sorgen, dass die Band, bekannt für Lieder, die sich mit sozialen Fragen in arabischen Gesellschaften wie Homophobie, Patriarchat und Korruption befasst, in einem geschützten Rahmen auftreten kann, gab Amnesty International heute bekannt.

Artikel lesen
 

Polen: Unzureichender Polizeischutz für Białystok Demo inmitten von Anti-LGBTI-Hass

Amnesty International ist besorgt darüber, dass die Behörden den Teilnehmer_innen der "Demo für Gleichheit" in Białystok am 20. Juli nicht angemessenen Schutz gewährt haben. Die Demo fand inmitten einer breiten Anti-LGBTI-Rhetorik von Politiker_innen und einigen Medien statt. Nach Schätzungen der Polizei gab es 1.000 Teilnehmer_innen und rund 4.000 Gegendemonstrant_innen, die Feuerwerkskörper, Kopfsteinpflaster und Eier warfen.

Artikel lesen
 

Nordirland: Gleichgeschlechtliche Ehe muss legalisiert werden und Großbritannien muss Gesetze zur Beendigung des Abtreibungsverbots erlassen

Die Abgeordneten stimmen über ein wegweisendes Gesetz ab, das die gleichgeschlechtliche Ehe auf Nordirland ausweitet und die britische Regierung dazu zwingt, Gesetze für eine Reform der Abtreibung zu erlassen.

Artikel lesen
 

E-Mail: info@queeramnesty.de
Facebook: http://facebook.com/queeramnesty
Website: http://www.queeramnesty.de

Amnesty International, Sektion der Bundesrepublik Deutschland e.V., Koordinationsgruppe Queeramnesty 2918, Zinnowitzer Straße 8, 10115 Berlin

Du möchtest diesen Newsletter nicht mehr erhalten? Benutze diesen Link um Dich abzumelden.