Queeramnesty Newsletter

USA: Asylsuchende endlich freigelassen!

Die asylsuchende Transfrau Alejandra Barrera aus El Salvador, die seit Dezember 2017 in den USA in Abschiebehaft war, wurde am 6. September freigelassen. Amnesty International wird den Verlauf ihres Asylantrags weiterhin beobachten.

Artikel lesen
 

Türkei: Forderung nach Unterlassung von Anklagen gegen Teilnehmer_innen des Universitäts-Gay-Pride

18 Studierende und ein Akademiker der Middle East Technical University (METU) in Ankara sind angeklagt wegen Teilnahme an der 9. Lesben, Homosexuellen, Bisexuellen, Transgender und Intersexuellen(LGBTI +) Pride Parade auf dem Campus der Universität.

Artikel lesen
 

Polen: Stolz trifft auf Vorurteile

Vor zehn Tagen, als ich mich dem Hauptplatz der Stadt näherte, auf dem Bialstoks erster LGBTI-Pride beginnen sollte, wurde ich mit einer chaotischen Szene konfrontiert.

Artikel lesen
 

Libanon: Beschluss, das Konzert von Mashrou 'Leila abzusagen, ist ein alarmierender Hinweis darauf, wie es um die Meinungsfreiheit bestellt ist

Als Reaktion auf eine Erklärung der Organisator_innen des Byblos International Festival, wonach sie gezwungen seien, einen Auftritt der Band Mashrou 'Leila abzusagen, der am 9. August stattfinden sollte, "um Blutvergießen zu verhindern und Sicherheit und Stabilität zu gewährleisten", in der Folge einer Hasskampagne gegen die Gruppe, sagte Lynn Maalouf, Researchdirektorin für den Nahen Osten von Amnesty International:

Artikel lesen
 

E-Mail: info@queeramnesty.de
Facebook: http://facebook.com/queeramnesty
Website: http://www.queeramnesty.de

Amnesty International, Sektion der Bundesrepublik Deutschland e.V., Koordinationsgruppe Queeramnesty 2918, Zinnowitzer Straße 8, 10115 Berlin

Du möchtest diesen Newsletter nicht mehr erhalten? Benutze diesen Link um Dich abzumelden.