Queeramnesty Newsletter

Indonesien: Verfolgung von LGBTI erreicht alarmierendes Niveau

LGBTI in Indonesien sind mit zunehmenden Razzien sowohl von der Polizei als auch von der städtischen Polizei (Satpol PP) konfrontiert, wobei im vergangenen Monat mindestens vier Serien von Verhaftungen und öffentlichen Demütigungen im ganzen Land stattgefunden haben, sagt Amnesty International.

Artikel lesen
 

Ukraine: Behörden versagen beim Schutz der Teilnehmenden der Kundgebung zum Transgender Day of Remembrance vor Angriffen von Rechtsextremen.

Die ukrainischen Behörden haben es versäumt, das Recht auf friedliche Versammlungsfreiheit zu gewährleisten, als rechtsextreme Gruppen gestört und Teilnehmende der Kundgebung zum Tag des Gedenkens an ermordete Transmenschen in der Hauptstadt Kiew angegriffen hatten.

Artikel lesen
 

Tansania: Gefährliche Pläne für eine homofeindliche Task Force müssen sofort aufgegeben werden.

Nach der Ankündigung von Plänen zur Bildung eines Einsatzkommandos, das Menschen jagen und verhaften soll, die lesbisch, schwul, bisexuell, trans- und intergeschlechtlich (LGBTI) sind oder als solche wahrgenommen werden, sagte Joan Nyanyuki, Regionaldirektorin von Amnesty International für Ostafrika, das Horn und die Großen Seen:

Artikel lesen
 

E-Mail: info@queeramnesty.de
Facebook: http://facebook.com/queeramnesty
Website: http://www.queeramnesty.de

Amnesty International, Sektion der Bundesrepublik Deutschland e.V., Koordinationsgruppe Queeramnesty 2918, Zinnowitzer Straße 8, 10115 Berlin

Du möchtest diesen Newsletter nicht mehr erhalten? Benutze diesen Link um Dich abzumelden.