Queeramnesty Newsletter

Venezuela: Regierung verweigert schwer krankem Oppositionsführer medizinische Hilfe

Die Verweigerung medizinischer Versorgung durch die venezolanische Regierung für einen ernsthaft erkrankten Oppositionsführer zeigt das erschütternde Ausmaß dessen, wozu sie bereit ist, um die Opposition zu ersticken, so Amnesty International.

Artikel lesen
 

E-Mail: info@queeramnesty.de
Facebook: http://facebook.com/queeramnesty
Website: http://www.queeramnesty.de

Amnesty International, Sektion der Bundesrepublik Deutschland e.V., Koordinationsgruppe Queeramnesty 2918, Zinnowitzer Straße 8, 10115 Berlin

Du möchtest diesen Newsletter nicht mehr erhalten? Benutze diesen Link um Dich abzumelden.