Queeramnesty Newsletter

Venezuela: Urgent Action: Keine medizinische Versorgung

Der gewaltlose politische Gefangene Rosmit Mantilla wurde am 31. Oktober für mehrere Operationen in ein Krankenhaus verlegt. Trotz einer entsprechenden gerichtlichen Anordnung brachten ihn Beamt_innen des venezolanischen Geheimdienstes zurück ins Gefängnis, bevor die OPs durchgeführt werden konnten. Dort wurde er in eine sogenannte "Bestrafungszelle" verlegt, in der es keine Elektrizität gibt. Der Gesundheitszustand von Rosmit Mantilla verschlechtert sich zusehends.

Artikel lesen
 

E-Mail: info@queeramnesty.de
Facebook: http://facebook.com/queeramnesty
Website: http://www.queeramnesty.de

Amnesty International, Sektion der Bundesrepublik Deutschland e.V., Koordinationsgruppe Queeramnesty 2918, Zinnowitzer Straße 8, 10115 Berlin

Du möchtest diesen Newsletter nicht mehr erhalten? Benutze diesen Link um Dich abzumelden.