Queeramnesty Newsletter

Briefe gegen das Vergessen: Südafrika - Noxolo Nogwaza

Noxolo Nogwaza wurde in den frühen Morgenstunden des 24. April 2011 getötet, als sie sich nach einem Abend mit Freund_innen auf dem Weg nach Hause befand. Die 24-Jährige wurde vergewaltigt und mehrfach geschlagen - allem Anschein nach, weil sie lesbisch war.

Artikel lesen
 

Indonesien: Widerrufen Sie die abscheuliche Verordnung, die Auspeitschungen für einvernehmlichen Sex verhängt

"Die Behörden in der indonesischen Region Aceh müssen sofort die umstrittene neue Verordnung widerrufen, die in einigen Fällen Auspeitschungen als Strafe für einvernehmlichen Sex verhängt und die es Vergewaltigern einfacher machen könnte, der Gerechtigkeit zu entgehen", ließ Amnesty International heute verlautbaren.

Artikel lesen
 

Menschenrechtsrat verabschiedet das Ergebnis der regelmäßigen Überprüfung (UPR) von Jamaika

Amnesty International fordert Jamaika auf, das Justizsystem zu stärken, um Diskriminierung und Gewalt aus Gründen der sexuellen Orientierung oder Geschlechtsidentität zu verhindern

Artikel lesen
 

Argentinien muss schreckliche Angriffswelle auf Transaktivistinnen aufklären

Die Morde an drei Transfrauen im letzten Monat müssen die argentinischen Behörden dazu veranlassen, effektivere Maßnahmen zum Schutz einer der am stärksten marginalisierten Bevölkerungsgruppen des Landes zu ergreifen, fordert Amnesty International.

Artikel lesen
 

Österreich: Vorlage für den UN Universal Periodic Review (UPR) des Menschenrechtsrates. 23. Sitzung der UPR Arbeitsgruppe, November 2015

Österreich hat keine pro-aktiven Schritte gemacht, um Schutzlücken zu schließen, obwohl die Empfehlungen, die eine Stärkung und Harmonisierung der Anti- Diskriminierungsmaßnahmen benannten, während des UPR 2011 angenommen wurden.

Artikel lesen
 

E-Mail: info@queeramnesty.de
Facebook: http://facebook.com/queeramnesty
Website: http://www.queeramnesty.de

Amnesty International, Sektion der Bundesrepublik Deutschland e.V., Koordinationsgruppe Queeramnesty 2918, Zinnowitzer Straße 8, 10115 Berlin

Du möchtest diesen Newsletter nicht mehr erhalten? Benutze diesen Link um Dich abzumelden.