Queeramnesty Newsletter

Russische Föderation: Urgent Action: LGBTI-Onlineprojekt bedroht

Die Gerichtsverhandlung über den Fortbestand von Elena Klimovas Online-Gruppe für LGBTI-Jugendliche "Children 404" fand am 25. März in St. Petersburg statt. Das Verfahren war eigentlich für den 6. April vorgesehen. Der Richter sprach sich für die Schließung der Gruppe aus. Elena Klimova wurde über das Gerichtsverfahren nicht informiert. In einem anderen Fall in Nischni Tagil steht eine Neuverhandlung noch aus.

Artikel lesen
 

Amnesty International Irland startet YES-Kampagne für die Gleichstellung mit der Ehe

Tausend Aktivist_innen und Unterstützer_innen von Amnesty International haben am 24. März in Dublin an einer Kundgebung teilgenommen, bei der die Kampagne für ein YES-Votum bei dem kommenden Referendum für eine Gleichstellung mit der Ehe gestartet wurde.

Artikel lesen
 

E-Mail: info@queeramnesty.de
Facebook: http://facebook.com/queeramnesty
Website: http://www.queeramnesty.de

Amnesty International, Sektion der Bundesrepublik Deutschland e.V., Koordinationsgruppe Queeramnesty 2918, Zinnowitzer Straße 8, 10115 Berlin

Du möchtest diesen Newsletter nicht mehr erhalten? Benutze diesen Link um Dich abzumelden.