Queeramnesty Newsletter

Bericht zur Diskriminierung von Transgender in Europa veröffentlicht

Verfahren zum Wechsel des amtlichen Geschlechts in vielen europäischen Staaten entwürdigend. Amnesty kritisiert auch deutsche Regelung zur Namensänderung

Artikel lesen
 

Kamerun: Liebe ist kein Verbrechen!

In Kamerun werden immer mehr Menschen aufgrund ihrer sexuellen Orientierung oder ihrer geschlechtlichen Identität Opfer von Menschenrechtsverletzungen.

Artikel lesen
 

Die Pionierin

Alice Nkom setzt sich seit Jahren in Kamerun für die Rechte von Menschen ein, die wegen ihrer sexuellen Orientierung verfolgt werden. Für ihren außergewöhnlichen Einsatz und ihren Mut wird sie mit dem Menschenrechtspreis der deutschen Sektion von Amnesty International ausgezeichnet.

Artikel lesen
 

Wiederholte homophobe Übergriffe an der Elfenbeinküste: Aktivist_innen halten sich im Untergrund

Amnesty International fordert die Behörden der Elfenbeinküste auf, umgehend die noch nie dagewesene Welle an homophoben Übergriffen in Abidjan aufzuklären, die zahlreiche Mitarbeiter_innen einer HIV-Beratungsstelle dazu gezwungen hat, sich versteckt zu halten.

Artikel lesen
 

E-Mail: info@queeramnesty.de
Facebook: http://facebook.com/queeramnesty
Website: http://www.queeramnesty.de

Amnesty International, Sektion der Bundesrepublik Deutschland e.V., Koordinationsgruppe Queeramnesty 2918, Zinnowitzer Straße 8, 10115 Berlin

Du möchtest diesen Newsletter nicht mehr erhalten? Benutze diesen Link um Dich abzumelden.