Queeramnesty Newsletter

Ägypten: Urgent Action: LGBTI-Rechte in Gefahr

In Ägypten sind mittlerweile 76 Personen wegen ihrer vermeintlichen sexuellen Orientierung von den Behörden festgenommen worden. Mindestens 32 von ihnen wurden zu Haftstrafen verurteilt. Gleichzeitig diskutiert das ägyptische Parlament über einen neuen Gesetzentwurf, mit dem gleichgeschlechtliche Beziehungen kriminalisiert würden.

Artikel lesen
 

Stoppt die Pathologisierung von Trans* weltweit

Am Internationalen Aktionstag zur Entpathologisierung von Trans*Personen, den 21. Oktober, fordert Amnesty International ein Ende der Trans*-Pathologisierung: die Behandlung von Trans*-Identitäten als "psychische Gesundheitsstörungen".

Artikel lesen
 

Finnland: Änderungen im Verfahren zur Anerkennung der Geschlechtsidentität sind längst überfällig

Der Menschenrechtsrat verabschiedet das Ergebnis der allgemeinen regelmäßigen Überprüfung von Finnland

Artikel lesen
 

E-Mail: info@queeramnesty.de
Facebook: http://facebook.com/queeramnesty
Website: http://www.queeramnesty.de

Amnesty International, Sektion der Bundesrepublik Deutschland e.V., Koordinationsgruppe Queeramnesty 2918, Zinnowitzer Straße 8, 10115 Berlin

Du möchtest diesen Newsletter nicht mehr erhalten? Benutze diesen Link um Dich abzumelden.