GALZ versucht Schutz in die Verfassung zu schreiben

Harare: Keith Goddard, Programmkoordinator von Gays and Lesbians of Simbabwe (GALZ), ermahnte die Kommission, die für Simbabwe eine neue Verfassung vorbereiten soll, daß sie akzeptieren soll, daß Schwule und Lesben existieren.

Keith Goddard wurde während seines Vortrages von Kommissionsmitgliedern, die gegen Homosexualität sind, unterbrochen.

Einige nannten Schwule und Lesben Satanisten. Der Vorsitzender Justice Chidyusiku rief die Kommission auf den Vorschlägen zuzuhören.

Sikanyiswe Ngwenya, 23, eine Lesbe, sagte “Lesben sind da und haben ein Recht auf ihre sexuelle Präferenz. Sexuelle Preference ist ein Menschenrecht.” Ngwenya sagte, sie entdeckte daß sie Lesbe ist seit sie 12 Jahre alt war. GALZ möchte allen Leuten und Organisationen, die für die „Buy A Brick“ Kampagne gespendet haben, danken. The GALZ Resource Centre gehört jetzt offiziell uns. Endlich haben LGBT-Menschen in Simbabwe jetzt einen sicheren Hafen.

Don't Hate! Appreciate! - Nicht hassen! Freu dich!
(C.M-S)