Baltic Pride 2010 - Vilnius, Litauen © Kåre Viemose
Baltic Pride 2010 - Vilnius, Litauen © Kåre Viemose

Litauen: Der Baltic Pride 2013 muss ohne Hindernis stattfinden

Der Baltic Pride 2013 findet am 27. Juli in der litauischen Hauptstadt Vilnius statt. In einer Region, in der Diskrimierung und Intoleranz immer noch an der Tagesordung sind, möchten LGBTI-Menschen auch dieses Jahr für ihre Rechte demonstrieren und feiern, um damit ein Zeichen zu setzen für den Respekt gegenüber menschlicher Vielfalt.

Die städtischen Behörden von Vilnius haben mehrfach versucht, die Organisator_innen des Pride daran zu hindern, die Demonstration im Stadtzentrum abzuhalten und sie an der Ausübung ihrer Rechte auf Versammlungsfreiheit und Meinungsfreiheit zu hindern.

Amnesty International fordert die litauischen Behörden auf, für ordentlichen Schutz der Baltic Pride-Parade 2013 zu sorgen, damit diese friedlich, frei von Gewaltübergriffen und Diskriminierung sowie unter Wahrung der universellen Rechte auf freie Meinungsäußerung und Versammlungsfreiheit stattfinden kann.

Zeigen Sie Ihre Unterstützung für den Baltic Pride 2013 und fordern Sie die Beachtung universeller Rechte für LGBTI-Menschen. Handeln Sie jetzt und unterzeichnen Sie diese Petition auf dem Link zur dänischen Sektion von Amnesty International.