Rosmit Mantilla, © Amnesty International Venezuela
Rosmit Mantilla, © Amnesty International Venezuela

Urgent Action: Venezuela: Medizinisch versorgt!

Der gewaltlose politische Gefangene Rosmit Mantilla hat endlich mit einer Operation die dringend notwendige medizinische Versorgung erhalten.

UA-020/2016-2

Index:
AMR 53/5129/2016
14. November 2016

Herr ROSMIT MANTILLA

Die Mutter von Rosmit Mantilla hat Amnesty International mitgeteilt, dass ihr Sohn am Sonntag, den 13. November, in einem Krankenhaus seiner Wahl operiert wurde. Die Operation ist erfolgreich verlaufen und Rosmit Mantilla erholt sich gut. Seine Bauchspeicheldrüse ist jedoch durch die Verzögerung der medizinischen Versorgung in Mitleidenschaft gezogen worden und er wird noch weitere Behandlung benötigen, um ganz gesund zu werden.

Rosmit Mantilla hat sich bei Amnesty International sehr herzlich für den Einsatz bedankt. Er und seine Familie hoffen, dass er bald aus dem Gefängnis entlassen wird.

Amnesty International begrüßt die Operation und ihren erfolgreichen Verlauf, kritisiert jedoch, dass Rosmit Mantilla überhaupt festgenommen und inhaftiert wurde.

Weitere Eilaktionen sind derzeit nicht erforderlich. Vielen Dank allen, die Appelle geschrieben haben. Amnesty International wird sich nun mit anderen Mitteln für die Freilassung von Rosmit Mantilla einsetzen.